Skip to content

La Laguna auf Teneriffa

Die altehrwürdige Stadt ist der wahre Schatz der Insel Teneriffa. Viele Hotels liegen in dieser entzückenden Stattlichkeit aus der Vergangenheit. Umgeben von exotischen Palmen erwartet Sie hier das Paradies. La Laguna gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Ein Highlight ist die koloniale Architektur, die ihresgleichen sucht. Alle Straßen verlaufen geradlinig. Angelegt wurde die Stadt mit dem großen Zentrum im 15 Jahrhundert und das vollkommen ohne Stadtmauern. Besonders attraktiv sind die langen, beinahe unendlichen Fußgängerzonen in der Universitätsstadt. Alles wirkt so historisch aus einer längst vergessen Zeit. Vorbei an Palästen, Kirchen, Klöstern und Schönheiten aus vielen Jahrhunderten finden sich hier überall Highlights für Entdecker und Familien. In La Laguna auf Teneriffa kommt jeder auf seine Kosten. Eine große Dichte von wunderschönen Kirchen wartet auf den Besucher. Besonders attraktiv ist die große Kathedrale, die ehemals im neoklassischen Stil erbaut wurde und heute den Besucher fast über das ganze Jahr offen steht. Weitere Besucherpunkte sind die Kirchen Iglesia del Cristo, die Paläste Palacio de Nava und Palacio de Salazar und die Klöster Convento de Santa Catalina und Convento de Santa Clara.



Booking.com

Wissenswertes zu La Laguna

Die Stadt San Cristóbal de La Laguna auf Teneriffa beherbergt bis zu 25.000 Studenten und ist zugleich Bischofssitz. Fast 154.000 Menschen wohnen und arbeiten in dieser charmanten Stadt. Gegründet wurde sie im Jahr 1496. Mit einer Höhe von 550 Metern über dem Meeresspiegel bieten sich von La Laguna auf Teneriffa unglaubliche Ausblicke in die Ferne. Das Klima ist durch angenehme Passatwinde geprägt. Im Sommer ist es hier ungefähr 4 Grad kühler als auf anderen Orten der Insel. Im Winter liegen die Temperaturen in La Laguna aber immer noch bei 17 – 19 Grad am Tag und ca. 13 Grad in der Nacht.

Gegründet wurde die Stadt auf der Insel Teneriffa von den Ureinwohnern Aguere. Schon damals war die Stadt ein Wallfahrtsort. Historische Plätze, mit langer Geschichte gibt es an diesem Ort praktisch überall. Dazu gehört zum Beispiel Plaza del Adelantado. Ein wunderschöner, karibischer Platz mit einem großen, weißen Brunnen in der Mitte. Umgeben von alten, exotischen Palmen.

Das Theater „Teatro Leal“ ist eine Legende. 1915 wurde es erbaut. 2008 aufwendig restauriert. Noch heute finden hier weltbekannte Inszenierungen statt. Im Inneren befindet sich Platz für mehr als 1000 Besucher.

<